en
zurück zur Übersicht weitere Termine

24.05.2019
30.08.2019

Die Schloss-Kurtisanen
26.07.2019 ab 20:00 Uhr

„Seid mir willkommen, süße Buhlerinnen; / denn ihr allein verschönt uns doch die Welt! / Ihr lasset uns im Augenblick gewinnen, / was Prüderie uns jahrelang verhält. / Was sie nicht fühlt, sie weiß es zu ersinnen, / wie selbstgefällig froh sie sich verstellt, / von Eva her geschaffen zum Betrügen, / sie kleidet nichts so gut, als wenn sie lügen.“
(Goethe)

Gerade bei Hofe war und ist das älteste Gewerbe der Welt immer präsent. Und oft sehen die blaublütigen Damen des Hochadels gegen strahlend schöne Kurtisanen einfach nur blass aus. So ist das erst recht bei uns im Schloss!
Ihr könntet Euch vorstellen oder träumt sogar schon davon, Eure gutbürgerliche Fassade für ein paar Stunden in einem geschützten, sehr stilvollen Ambiente fallen zu lassen? In Eurem Kopfkino spukt Ihr dann und wann als Callgirl oder Freier, als Edelhure oder Lude, als Escortdame oder Sugar-Daddy durch Eure feuchten Fantasien? Sich für Geld anzubieten oder sich tabulosen Sex einfach zu kaufen, käme im realen Leben für Euch niemals infrage. Beim häuslichen Dirty Talk geht es aber manchmal in diese Richtung? Oder Cockhold ist eine Spielart, die Ihr schon immer mal ausprobieren wolltet? Vielleicht wollt Ihr diese Spiele im Schloss auch einfach nur mal ganz aus der Nähe beobachten? Pssst, hier ist die Party, auf die Ihr schon lange gewartet habt...

Und das erwartet Euch:
Die Ladys präsentieren sich im fantasievollen Outfit: Von edel-aufreizend über gewagt-frivol bis richtig nuttig ist hier alles gern gesehen. Weniger ist mehr, es darf auch ein Hauch von Nichts mit Strapsen und High Heels sein. In Deutschlands (ver-)führendem Lustschloss darf SIE sich nach Lust und Laune so richtig ausl(i)eben! Die Herren erscheinen im dunklen Anzug und erhalten bereits am Eingang 500 MD$ (Milkersdorf-Dollar). Dieses Geldbündel besteht praktischerweise aus fünfzig 10 MD$-Noten und ist sehr gut zu verwahren, denn nur Bares ist Wahres!

Nachdem Euch die Schlossherren ab 20.00 Uhr mit einem Gläschen Sekt begrüßt haben, könnt Ihr Euch am edlen Schloss-Buffet stärken. Lasst Euch außerdem von den smarten Schloss-Barkeepern mit den ersten Drinks in gelöste Stimmung versetzen.

Mit einem Glockenschlag beginnt dann um 21.00 Uhr das Spiel der käuflichen Lust. Die Spielregeln werden durch die Schlossherren bekanntgegeben: Jede der "käuflichen" Traumfrauen und der eine oder andere Strichjunge stellen sich nun auf der Treppe und der oberen Empore auf, um individuelle „Dienstleistungen“ anzubieten. Ganz wichtig: Die Damen sprechen die Herren an ("Na Süßer, wie wäre es mit uns Beiden?"). SIE allein bestimmt den Preis und vor allem, von wem und für welche „Jobs“ sie sich auf die Spielwiesen und in die Séparées im Obergeschoss entführen lässt. Und natürlich darf der Lohn für die Liebesdienste sofort wieder in Umlauf gebracht werden - von ihm oder ihr - money makes the world go round!

Dresscode



Die Damen präsentieren sich im fantasievollen Outfit: Von edel-aufreizend über gewagt-frivol bis richtig nuttig ist hier alles gern gesehen. Weniger ist mehr, es darf auch ein Nichts mit Strapsen und High Heels sein.
Die Herren erscheinen im dunklen Anzug!

Eintritt



Der Eintrittspreis beinhaltet folgende Leistungen:

• Einlass zur Veranstaltung
• Alle Getränke an der Bar und im Restaurant, inklusive sämtlicher hochwertiger Spirituosen, Prosecco, Weine, Cocktails sowie ausgewählter Malt Whiskeys im Kaminzimmer (ausgenommen Champagner)
• Alle kulinarischen Köstlichkeiten unseres fürstlichen Buffets (vegetarische und vegane Auswahl vorhanden)
• Die uneingeschränkte Nutzung unseres Wellnessbereichs in den Gewölben des Schlosses, einschließlich Bademäntel und Saunatücher
• Parkplätze im Schlossgarten

Bei hauseigenen Veranstaltungen erhaltet Ihr bei Eurem ersten Besuch automatisch die Schlosskarte. Inhaber der Schlosskarte zahlen nur den ermäßigten Eintrittspreis.

Unser Sorglospaket


Das optional buchbare Sorglospaket für 90 € (Einzelzimmer) bzw. 105 € (Doppelzimmer) beinhaltet eine Übernachtung im 4 Sterne Lindner Congress Hotel in Cottbus inklusive Shuttle-Service:
• Check-In im Hotel ab 15 Uhr
• Shuttle-Transfer um 19.30 Uhr vom Hotel zum Schloss
• Die Fahrzeit beträgt ca. 15 Minuten
• Die Rückfahrt erfolgt um 3.00 Uhr
• Kostenfreie Stornierung jederzeit möglich

Folgendes könnt Ihr dazu buchen:
• Eine Zusatznacht (ohne Schlossbesuch): 64 €
• Frühstück: 15 € pro Person (6.30 - 10.30 Uhr)
• Tiefgarage: 7,50 €
• Hund: 19 €
Zusatzkosten sind bitte direkt im Hotel zu zahlen. Alternativ zum Shuttle-Service kann ein Taxi genutzt werden: Die Kosten für eine einfache Fahrt betragen ca. 30 €. Eine Verrechnung des nicht genutzten Shuttles ist allerdings nicht möglich.




Wenn Ihr an diesem Wochenende am Freitag UND am Samstag ins Schloss kommt,
schenken wir Euch am Samstag den halben Preis!

Und so funktioniert's:
Meldet Euch einfach ganz normal für beide Abende an.
Seid Ihr freitags gekommen, zahlt Ihr samstags AUTOMATISCH nur den halben Eintrittspreis!

Anmeldung

Sorglos-Paket
Wollt ihr unser Übernachtsungsangebot
mit Transferservice gleich mitbuchen?


Sorglos-Paket
Willst Du unser Übernachtungsangebot
mit Transferservice gleich mitbuchen?


Sorglos-Paket
Willst Du unser Übernachtungsangebot
mit Transferservice gleich mitbuchen?