en
zurück zur Übersicht

Schlossnacht der Masken
19.07.2019 ab 20:00 Uhr

"Eine Maske erzählt uns mehr als ein Gesicht."
(Oscar Wilde)

Wenn es Nacht wird verschwinden erwartungsvolle Gesichter hinter Masken und lustvolle Körper unter eleganter Verhüllung. Namenlos und unbefangen wandelt Ihr in völliger Anonymität durch das Schloss. Stimmungsvolle Musik, erstklassige Drinks und kulinarische Köstlichkeiten unterstreichen hierbei das stilvolle Ambiente. An diesem Abend verbindet alle derselbe Gedanke: Die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit aufzulösen, dem wahren Ich dank einer Maske endlich einmal Ausdruck zu verleihen. Lasst Euch treiben und seid so frei wie nie zuvor!





Was erwartet Euch in dieser Nacht?

Ganz zwanglos aber eben mit der Option zur aktiven Teilnahme könnt ihr Euch auf 3 Szenarien freuen,
die im Schutze der Anonymität in dieser Nacht auf Euch an verschiedenen Orten im Schloss zukommen:

1. Die Zirkel der weiblichen Lust

Viele der anwesenden Damen träumen sicher davon, ihre Lust mit anderen Frauen auszuleben. Ein Ritual, welches in den Grundzügen an die „Eyes Wide Shut-Kreiszeremonie“ erinnert, wird Euch dazu die Chance bieten. 6 Frauen versammeln sich hierfür auf Anweisung der Zofen zur Eröffnungszeremonie und warten auf den Zeremonienmeister, der sie mit einem stimmungsvollen Szenario einander näher bringt...

2. Die (Ohn)Macht der Berührung

Die Augen verbunden, sich blind nur der Lust hingebend, Hände auf dem Körper spürend, zärtliche Berührungen von weiblichen und männlichen Händen, geballte männliche Lust, die sich Dir entgegenstreckt... Auf all das kannst Du Dich freuen, wenn Du diejenige bist, die sich diesem Spiel hingibt. Einfach nur lustvoll die Macht dieses Augenblicks zu genießen, steht hierbei im Vordergrund. Dieses Erlebnis wird sicherlich noch lange nachklingen.

3. Fesselnde Leidenschaften

Nicht erst seit „50 Shades of Grey“ sind auch andere Fantasien in immer mehr Köpfen. Wenn Du spüren möchtest, wie lustvoll sich ein an den Körper geschmiegtes Seil anfühlen kann, dann finde Dich zum avisierten Zeitpunkt am richtigen Ort ein und genieße die Lust, die ein solches Bondage auslösen kann...

Lausche an diesem Abend aufmerksam den Worten des Zeremonienmeisters und den Aufforderungen der Zofen... Trau Dich und werde ein Teil dieser Fantasien, dann wirst Du diese Schlossnacht der Masken nie wieder vergessen (wollen). Ob dies spontan geschieht, wenn die Glocke ankündigt, dass etwas Neues passiert oder ob Du den Zofen bereits vorher mitteilst, dass Du dabei sein möchtest, liegt an Dir.

Du hast noch andere Wünsche & Träume?

Natürlich könnt Ihr wie immer bei dieser Veranstaltung dem Zeremonienmeister oder seinen Zofen Eure Wünsche mitteilen. Sofern realisierbar, werden sie ihr Bestes tun, um Euch bei der Umsetzung behilflich zu sein.

Dresscode



Der folgende Dresscode dient der Gewährleistung größtmöglicher Anonymität!

ALLE: Schwarze Umhänge (werden am Einlass für diesen Abend kostenlos zur Verfügung gestellt) und Masken aller Art (können entweder mitgebracht werden oder am Einlass für 5 - 25 € käuflich erworben werden).

Herren: Elegante, dunkle Hose und dunkles Hemd.

Damen: Dunkles Kleid oder schwarze Dessous.

Strikte Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung.
Der Dresscode unter dem Umhang lockert sich gen Mitternacht. Der Großteil der weiblichen Gäste trägt dann Dessous oder Nichts unter dem Umhang.

Eintritt



Der Eintrittspreis beinhaltet folgende Leistungen:

• Einlass zur Veranstaltung
• Alle Getränke an der Bar und im Restaurant, inklusive sämtlicher hochwertiger Spirituosen, Prosecco, Weine, Cocktails sowie ausgewählter Malt Whiskeys im Kaminzimmer (ausgenommen Champagner)
• Alle kulinarischen Köstlichkeiten unseres fürstlichen Buffets (vegetarische und vegane Auswahl vorhanden)
• Die uneingeschränkte Nutzung unseres Wellnessbereichs in den Gewölben des Schlosses, einschließlich Bademäntel und Saunatücher
• Parkplätze im Schlossgarten

Bei hauseigenen Veranstaltungen erhaltet Ihr bei Eurem ersten Besuch automatisch die Schlosskarte. Inhaber der Schlosskarte zahlen nur den ermäßigten Eintrittspreis.

Unser Sorglospaket


Das optional buchbare Sorglospaket für 90 € (Einzelzimmer) bzw. 105 € (Doppelzimmer) beinhaltet eine Übernachtung im 4 Sterne Lindner Congress Hotel in Cottbus inklusive Shuttle-Service:
• Check-In im Hotel ab 15 Uhr
• Shuttle-Transfer um 19.30 Uhr vom Hotel zum Schloss
• Die Fahrzeit beträgt ca. 15 Minuten
• Die Rückfahrt erfolgt um 3.00 Uhr
• Kostenfreie Stornierung jederzeit möglich

Folgendes könnt Ihr dazu buchen:
• Eine Zusatznacht (ohne Schlossbesuch): 64 €
• Frühstück: 15 € pro Person (6.30 - 10.30 Uhr)
• Tiefgarage: 7,50 €
• Hund: 19 €
Zusatzkosten sind bitte direkt im Hotel zu zahlen. Alternativ zum Shuttle-Service kann ein Taxi genutzt werden: Die Kosten für eine einfache Fahrt betragen ca. 30 €. Eine Verrechnung des nicht genutzten Shuttles ist allerdings nicht möglich.

Anmeldung

Sorglos-Paket
Wollt ihr unser Übernachtsungsangebot
mit Transferservice gleich mitbuchen?


Sorglos-Paket
Willst Du unser Übernachtungsangebot
mit Transferservice gleich mitbuchen?